Background Image
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24

Absage der Frühjahrs-Speziale am 23./24.04.2021
Verhaltensüberprüfung – Mitgliederversammlung – 55. BSB-Spezial-Rassehunde-Ausstellung

 Die Hoffnung stirbt zuletzt – oder der Wunsch ist der Vater des Gedanken

Wir hatten bis vor kurzem zumindest eine kleine Chance gesehen, unser Event unter entsprechenden Auflagen noch durchführen zu können. Deswegen hatten wir die Meldemöglichkeiten offen gelassen, auch um für den Fall des Falles rechtzeitig vorbereitet zu sein.  Jedoch lassen die Lockdown-Verlängerung bis zum 18. April 2021 und die damit verbundenen gesetzlichen Vorgaben keine gravierenden Änderungen erwarten, jedenfalls nicht solche, die dann innerhalb von 4 Tagen noch umsetzbar wären. Somit bleibt eine nunmehrige Absage der Gesamtveranstaltung auf Grund fehlender Planungssicherheit leider unumgänglich. Dies ist umso bedauerlicher, da wir ausgebuchte Meldezahlen sowohl für die Ausstellung als auch für die Verhaltensbeurteilung  verzeichnen konnten und wir leider alle vertrösten und um Verständnis bitten müssen.

Wir wollen dennoch positiv denken, einen erneuten Anlauf unternehmen und planen für den 9./10. Juli 2021 gleichenorts einen Ausweichtermin für die Verhaltensbeurteilung sowie die 55. Speziale (evtl. auch eine Züchterfortbildung). Die Mitgliederversammlung 2021 kann zu diesem Zeitpunkt NICHT stattfinden, da hierzu eine satzungsgemäße Einladung unerlässlich ist und die erforderlichen Fristen erst zur avisierten Herbst-Speziale 2021 im September erfüllt werden können.

Die bisherigen VT- und Ausstellungs-Meldungen bleiben aus organisatorischen Gründen (z.B. notwendiger Wechsel der Ausstellungsklasse aus Altersgründen, anderweitige Terminplanungen der Aussteller etc.) NICHT aufrechterhalten. Sämtliche Meldungen für die Ausweichveranstaltungen sind daher NEU einzureichen! Die bereits erteilten Lastschriftmandate werden selbstverständlich NICHT eingezogen und sind bei nochmaliger Meldung ebenfalls NEU zu erteilen.

Nähere Informationen und Meldemöglichkeiten für den Ausweichtermin werden ab Anfang Mai hier an diesem Ort online gestellt.

Gerd Kolk/1. Vorsitzender BSB e.V.
Thomas Eisgrub/Schatzmeister BSB e.V.
Simone Köhler/Leitung Ausstellungswesen BSB e.V.
Armin Backschies/Zuchtleitung BSB e.V.

  • Home

HERZLICH WILLKOMMEN

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Sie interessieren sich für Belgische Schäferhunde, ihre Zucht, Aufzucht und Haltung? Sie sind vielleicht schon Mitglied bei uns und suchen weiterführende Informationen oder suchen Sie Gleichgesinnte, mit denen Sie Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen können?

 

 

Dann hoffen wir, Ihnen mit unseren Seiten weiterhelfen zu können. Hier finden Sie vielfältige Informationen und Anregungen zum und über den Belgischen Schäferhund, Zucht, Welpen und Aufzucht.

Wir freuen uns sehr, dass Sie den virtuellen Weg zu uns gefunden haben!

Belgische Schäferhunde Berlin e. V.

Drucken E-Mail

E

Die Rasse

4 Varietäten, liebevoll, leistungsstark und lebendig

BSB 

Der Verein

Zum Wohle des Hundes und der Rasse ist unser Bestreben.

I

Mercandising

Schönes und nützliches mit Belgiercharme.

Mitglied im BSB

SICHERN SIE SICH IHRE MITGLIEDSCHAFT HEUTE!

Mitglied werden

Wenn es um einen Belgier geht ... BSB ...


Und sollte sich eine Änderung in Ihren Daten ergeben haben, gleich hier online mitteilen!

Änderung Adresse/Daten

Zuchtrüden im BSB

  • All
  • Groenendael
  • Malinois
  • Tervueren
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Über uns

Wir unterstützen und fördern die Erhaltung der tollen Rasse des Belgischen Schäferhundes in seinen 4 Varietäten und all seiner Vielfältigkeit.
1977 haben wir uns gegründet und zählen somit zu einem der älteren Vereine dieser Rasse.
Der Verein wird ausschließlich durch ehrenamtliche Mitglieder geführt, die einen hohen Anteil ihrer Freizeit aufwenden und diese Aufgabe mit viel "Herzblut" im Sinne der Rasse lösen.
Unsere Zielsetzung ist die exzellenten Erbanlagen sowie das gute und freundliche Wesen des Belgischen Schäferhundes zu fördern, indem in der Zucht gewissenhaft auf die Rassemerkmale geachtet und nicht auf "Vermehrung" gesetzt wird.

Adresse

Belgische Schäferhunde Berlin
e. V.
Am Höberück 24
DE-36179 Bebra - Breitenbach

 0 66 22 - 9 15 00 17
   01 76 - 41 72 87 79
 office@bsb-e-v.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.